Programm Nationalpark Fotoschule


Wilde Wälder – mit Matthias Schickhofer


Im Rahmen dieser Fotowanderungen gibt Matthias Schickhofer seine langjährigen Erfahrungen weiter und verrät Tipps und Tricks, um die „gesehenen“ Bilder auch fotografisch gut umzusetzen.

Wir werden eine Fülle an Motiven zur Auswahl haben: Die spektakuläre Landschaft im Nationalpark Gesäuse, wie ursprüngliche Wälder, grandiose Wasserfälle und die Tier- und Pflanzenwelt (Makro!). Im Zuge dieser Veranstaltungen erfahren Sie, wie man mit einfachen Hilfsmitteln und Tricks zu guten Bildern kommt. Im Wald sind Licht und Schatten eine große Herausforderung (vor allem bei sonnigem Wetter) - wir werden sie gemeinsam meistern.

Teilnehmerzahl: Min. 6, max. 10 Teilnehmer*innen

Anmeldung erbeten bis eine Woche vor der Veranstaltung!

Termin: Sonntag, 28. August 2022, 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Ort / Treffpunkt: Wird noch bekannt gegeben! - Nationalpark Gesäuse

Preis: 59 €


Matthias  Schickhofer
Referent: Matthias Schickhofer
Für ihn ist Wildnis ein direkter Ausdruck der Evolution und der Schöpfung. Ursprüngliche Landschaften und wilde Wälder sind für den Autor mehrerer Fotobücher und engagierten Naturschützer Beruf und Berufung zugleich.


Betreuung: Nationalpark Gesäuse


Förderlogos

Anmeldung: 








Datenschutzhinweis: Ihre Daten werden für den Zweck der Kursorganisation und -durchführung verwendet. Eine Übermittlung Ihrer Daten an Dritte findet nur soweit statt, als dies zur Durchführung des Kurses und für gesetzlichen Förderungsvorgaben notwendig ist (z.B. an Referent, Seminarbetreuer). Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.



Mit "X" gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

Hinweis: Wenn Sie mehrere Personen anmelden wollen, bitte für jede Person das Anmeldeformular ausfüllen. Lieben Dank.




Zurück zur Übersicht