Aktuelles von der Naturschutz Akademie Steiermark


Vorhang auf für den steirischen Naturschutz „Markt der Artenvielfalt“ in Graz


Interesse an Umwelt und Naturschutz?

Am 18. Mai 2022 findet erstmals der „Markt der Artenvielfalt“ in der Grazer Herrengasse und im Landhaushof statt. Von 10 bis 17 Uhr könnt ihr euch bei über 25 steirischen Organisationen vor Ort über Biodiversität, Klimawandel, Gartenvielfalt, heimische Insekten oder Amphibien … informieren.

Auch die Naturschutz Akademie wird mit einem Stand vor Ort vertreten sein und informiert darüber wie leicht es sein kann das persönliches Naturschutzwissen zu erweitern. Warum macht es z.B. Sinn Insekten zu schützen und wie viele Kalorien hat so eine Grille eigentlich? Über welche Themen hat die Naturschutzakademie heuer schon informiert?

Highlight: Der Boden im Landhaushof wird dazu mit frisch gemähter Wiese bedeckt; passend dazu gibt es Köstlichkeiten aus der Natur!
Ersatztermin bei Regen: 19. Mai 2022

(C: Alois Wilfling (OIKOS), shutterstock),


Zurück zur Übersicht