Programm Fotoschule Gesäuse Fotoschule Gesäuse

Samstag, 18. 05. 2019 - Nationalpark Gesäuse

Wildes Wasser – Steiler Fels

Wildes Wasser – Steiler Fels

In Klammen und Schluchten


Der Nationalpark Gesäuse steht für eine einzigartige Symphonie aus Fels und Wasser und bietet für ambitionierte Fotografinnen und Fotografen spektakuläre Motivmöglichkeiten. Der bekannte
Naturfotograf Andreas Resch leitet diesen Workshop, der sich vor allem der beeindruckenden Szenerie entlang des Hartelsgrabens sowie der wildromantische Schluchtstrecke der Enns widmet. Von der gestalterischen Kraft des Wassers geprägte Felsformationen, eine fantastisch anmutende Klamm sowie das allgegenwärtige Element des fließenden Wassers – die Vielfalt der Motive ist schier unendlich. Im Mittelpunkt der fototechnischen Kursinhalte stehen die Wasserfotografie und die Benutzung von Hilfsmitteln wie etwa Polfilter bzw. Graufilter.
Im praktischen Teil können die Kursteilnehmer/innen das im Vorfeld erlernte und besprochene Wissen in die Tat umsetzen – von herrlichen Landschaftsmotiven, über dynamische Wasserszenen bis hin zu Makros und abstrakten Aufnahmen ist alles möglich.

Leitung: Andreas Resch

Termin: Sa, 18. Mai 2019

Zeit: 9 bis ca. 16 Uhr

Treffpunkt: Parkplatz Weidendom

Kosten pro Teilnehmer/in: € 79,- min. 5, max. 8 Teilnehmer/innen

Leistungen: Kursleitung

Mitzubringen sind: Fotoausrüstung, Stativ und Polfilter, Wanderkleidung, Regenschutz und Jause Zu beachten: Da Teile dieses Workshops in unmittelbarer Gewässernähe stattfinden, ist auf entsprechende Ausrüstung zu achten, d.h. wasserdichtes
Schuhwerk bzw. Ersatz-Schuhwerk!

Anmeldung: Bis 1 Woche vor Kursbeginn mittels unten angeführten Anmeldeformular!

Andreas  Resch Referent: Andreas Resch
Als renommiertem Natur- und Landschaftsfotografen ist es ihm ein besonderes Anliegen, die Schönheit ursprünglicher Natur durch das Werkzeug Fotografie festzuhalten. Sein Ziel ist es, mit Hilfe seiner Bilder Verständnis für Naturschutz zu erreichen.

Betreuung: Nationalpark Gesäuse


Anfahrts-Route berechnen:

Ausgangspunkt:


Öffentliche Verkehrsmittel:

Österreiche Bundesbahn: www.oebb.at
BusBahnBim-Auskunft: www.busbahnbim.at


Anmeldung: 















Datenschutzhinweis: Ihre Daten werden für den Zweck der Kursorganisation und -durchführung verwendet. Eine Übermittlung Ihrer Daten an Dritte findet nur soweit statt, als dies zur Durchführung des Kurses und für gesetzlichen Förderungsvorgaben notwendig ist (z.B. an Referent, Seminarbetreuer). Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.



Mit "X" gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

Hinweis: Wenn Sie mehrere Personen anmelden wollen, bitte für jede Person das Anmeldeformular ausfüllen. Lieben Dank.



Zurück zur Übersicht





Ö-CERT Qualitätsanbieter