Programm Fotoschule Gesäuse Fotoschule Gesäuse

Samstag, 29. 06., bis Sonntag, 30. 06. 2019 - Nationalpark Gesäuse

Naturfotografie im Gesäuse – Ladies Weekend

Naturfotografie im Gesäuse – Ladies Weekend

Fotografie von Frau zu Frau


Mit der gebürtigen Kärntnerin Christine Sonvilla, die sich als Fotografin, Filmerin und Autorin mit Schwerpunkt Natur einen Namen gemacht hat, geht es wieder auf Fotopirsch. Warum eigentlich Ladies only? „Als mich die Fotoschule Gesäuse vor einigen Jahren gefragt hat, ob ich einen Workshop nur für Frauen machen würde, hab ich gesagt, warum nicht. Seither freue ich mich jedes Jahr auf die Frauenrunde, es herrscht immer eine tolle Stimmung und der Spaß an der Fotografie steht im Vordergrund“, sagt Christine.
Das Ladies Weekend (und die Übernachtung) findet wie schon im letzten Jahr rings um die Haindlkarhütte statt. Nach dem gemeinsamen Aufstieg folgen die wichtigsten Technik- und Kreativfakten zur Naturfotografie bevor es gleich an die Praxis geht. „Learning by doing“ ist das Motto von Christines Workshops. Je nach Witterung werden auch die Morgen- und Abendstunden genutzt, um die Felskulisse des Gesäuses fotografisch ansprechend in Szene zu setzen.

Leitung: Christine Sonvilla

Termin: Samstag, 29. bis Sonntag, 30. Juni 2019

Zeit: Sa, 9 bis So, 17 Uhr

Kursort: Haindlkarhütte

Treffpunkt: Parkplatz Haindlkarhütte

Kosten pro Teilnehmerin: € 175,- min. 5, max. 8 Teilnehmerinnen

Leistungen: Kursleitung

Mitzubringen sind: Fotoausrüstung, Wanderkleidung, Regenschutz, gutes Schuhwerk, Hüttenschlafsack.

Der Workshop ist sowohl für Einsteigerinnen als auch für Fortgeschrittene geeignet.

Anmeldung: Bis 1 Woche vor Kursbeginn mittels unten angeführten Anmeldeformular!

Die Veranstaltung findet im Rahmen des

Gesäuse Fotofestival

statt!


Christine  Sonvilla Referentin: Christine Sonvilla
Christine Sonvilla ist Naturfotografin, Germanistin und Biologin. Ihre auf zahlreichen Reisen in Schutzgebiete auf der ganzen Welt gewonnenen Erfahrungen fließen gekonnt in eine vielfältige Reportage- und Vortragstätigkeit ein. Mitglied im VTNÖ.


Betreuung: Nationalpark Gesäuse


Anfahrts-Route berechnen:

Ausgangspunkt:


Öffentliche Verkehrsmittel:

Österreiche Bundesbahn: www.oebb.at
BusBahnBim-Auskunft: www.busbahnbim.at


Anmeldung: 















Datenschutzhinweis: Ihre Daten werden für den Zweck der Kursorganisation und -durchführung verwendet. Eine Übermittlung Ihrer Daten an Dritte findet nur soweit statt, als dies zur Durchführung des Kurses und für gesetzlichen Förderungsvorgaben notwendig ist (z.B. an Referent, Seminarbetreuer). Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.



Mit "X" gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

Hinweis: Wenn Sie mehrere Personen anmelden wollen, bitte für jede Person das Anmeldeformular ausfüllen. Lieben Dank.



Zurück zur Übersicht





Ö-CERT Qualitätsanbieter