Programm Fotoschule Gesäuse Fotoschule Gesäuse

Samstag, 29. 06., bis Sonntag, 30. 06. 2019 - Nationalpark Gesäuse

Available Light, Stars & Startrails

Available Light, Stars & Startrails

Faszination Nachtfotografie


"Dunkelster Nachthimmel und hellster Sternenhimmel Mitteleuropas"

Für die Landschaftsfotografie ist das natürlich verfügbare Licht das entscheidende Element zur Komposition perfekter Aufnahmen. Besonders reizvoll ist dabei die Zeitspanne vor und nach Sonnenaufgang bzw. Sonnenuntergang – die so genannte „Blaue Stunde“.
Ebenso bietet aber auch die Nacht trotz ihrer Dunkelheit eine Vielzahl an interessanten Motiven, wie etwa die Sternenfotografie sowie das Aufnehmen von deren Laufbahn am Himmel. Dieser Fotoworkshop wird mit vielen praktischen Tipps und Tricks durchgeführt und vermittelt praxisorientiert den professionellen Umgang mit dem vorhandenen Licht zur Blauen Stunde und darüber hinaus.
Ergänzend findet auch ein Theorieteil statt, welcher den Umgang mit Adobe Lightroom & Co sowie einigen weiteren praktischen „Helferleins“ beinhaltet. Die Veranstaltung kann am Abend bis weit nach Mitternacht dauern, zudem ist der Zeitpunkt rund um Neumond ideal geeignet, um perfekte Bilder zu erzielen.

Leitung: Robert Haasmann

Termin: Samstag, 29. bis Sonntag, 30. Juni 2019

Zeit: Sa, 14 bis So, 17 Uhr

Kursort: Admont

Treffpunkt: Nationalpark Verwaltung, Weng

Kosten pro Teilnehmer/in: € 175,- min. 5, max. 8 Teilnehmer/innen

Leistungen: Kursleitung, Bildbesprechung

Mitzubringen sind: Fotoausrüstung, Stativ, Wanderkleidung, Regenschutz

Anmeldung: Bis 1 Woche vor Kursbeginn mittels unten angeführten Anmeldeformular!

Die Veranstaltung findet im Rahmen des

Gesäuse Fotofestival

statt!


Robert  Haasmann Referent: Robert Haasmann
Robert ist Fotograf mit den Schwerpunkten Natur-, Tier- und Landschaftsfotografie. Seine Verbundenheit zur Natur spiegelt sich in seinen Fotoprojekten wieder, diese sind großteils vom Naturschutzgedanken geprägt. Sein fotografisches Wissen gibt er im Rahmen von Fotoworkshops weiter. Er ist Mitglied im VTNÖ.

Betreuung: Nationalpark Gesäuse


Anfahrts-Route berechnen:

Ausgangspunkt:


Öffentliche Verkehrsmittel:

Österreiche Bundesbahn: www.oebb.at
BusBahnBim-Auskunft: www.busbahnbim.at


Anmeldung: 















Datenschutzhinweis: Ihre Daten werden für den Zweck der Kursorganisation und -durchführung verwendet. Eine Übermittlung Ihrer Daten an Dritte findet nur soweit statt, als dies zur Durchführung des Kurses und für gesetzlichen Förderungsvorgaben notwendig ist (z.B. an Referent, Seminarbetreuer). Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.



Mit "X" gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

Hinweis: Wenn Sie mehrere Personen anmelden wollen, bitte für jede Person das Anmeldeformular ausfüllen. Lieben Dank.



Zurück zur Übersicht





Ö-CERT Qualitätsanbieter