Programm Fotoschule Gesäuse Fotoschule Gesäuse

Freitag, 28. 06., bis Sonntag, 07. 07. 2019 - Nationalpark Gesäuse

FOTOFESTIVAL GESÄUSE

FOTOFESTIVAL GESÄUSE
Das Fotofestival Gesäuse findet 2019 zum ersten Mal statt und bietet eine fantastische Vielfalt an Fotoausstellungen, Workshops & Fotowanderungen sowie vielen anderen Veranstaltungen rund um das Thema „Fotografie“.
Zahlreiche In- und Outdoor-Ausstellungen beleben während der Sommermonate das Ortsbild von Admont und laden dazu ein, in die unterschiedlichsten Bilderwelten einzutauchen!
Workshops und Fotowanderungen während des Festivals sind im
Programm der Fotoschule Gesäuse mit einem speziellen Hinweis gekennzeichnet. Weitere Details gibt es ab Anfang 2019 auf: www.fotofestival-gesaeuse.at


LICHTBILDGIPFEL GESÄUSE


Der Lichtbildgipfel wird 2019 ins Fotofestival Gesäuse integriert und startet mit seinen drei Standbeinen neu durch:
• Siegervortrag des Wettbewerbs der Kurzvorträge des letzten Jahres
• Wettbewerb der Kurzvorträge
• Gesäuse Abend


Termin: Freitag, 28. Juni – 20 Uhr


Veranstaltungsort: Stiftskeller Admont
Der Siegervortrag 2018: „Unter Bären“ Christine Sonvilla und Robert Haasmann
Im Anschluss Prämierung der/des Gesäuse-Fotografin/-en 2019


Termin: Samstag, 29. Juni – 20 Uhr


Veranstaltungsort: Stiftskeller Admont
Wettbewerb der Kurzvorträge – „Bewirb dich!“ Gesamtdauer eines Vortrags max. 10 Minuten, freie Themenwahl
Die Teilnahme am Wettbewerb ist kostenlos!
Bewerbungsfrist: 20. Mai 2019
Bekanntgabe der Teilnehmer/innen: 7. Juni 2019
Bewirb dich mit 10 Bildern und max. 1 A4-Seite Text bei: andreas.hollinger@nationalpark.co.at



Termin: Sonntag, 30. Juni – 20 Uhr


Veranstaltungsort: Stiftskeller Admont
Gesäuse Abend
Ein bunter Abend von und mit Gesäuse-Fotografen und Fotografinnen wartet auf euch. Der Bogen spannt sich wieder von der historischen Bilderschau bis zu den neuesten Arbeiten über unsere Heimat.


Termin: Montag, 1. Juli – 18 Uhr


Treffpunkt: Kasteneck Admont (Eisenbahnkreuzung Richtung Kaiserau)
Zeitreise durch’s historische Admont
Ernst Kren, Hüter des historischen Bildarchivs des Gesäuses, nimmt uns mit auf einen Spaziergang durch Admont. Anhand von historischen Bildern wird die Geschichte von Admont wieder lebendig.

GESÄUSE-FOTOGRAF DES JAHRES
Das Gesäuse steht für ausgezeichnete Natur- und Landschafts- bzw. zeitgenössische Fotografie, welche sich auch international in den letzten Jahren einen Namen gemacht hat. Diese Vielfalt möchten wir nun auszeichnen und jedes Jahr eine „Fotobotschafterin, einen Fotobotschafter“ für das Gesäuse küren.

Poste in der Zeit von 1.1. bis 20.6.2019 maximal 30 Bilder mit dem Hashtag #gesaeusefoto2019 in deinem Instagram-Account. Eine Fachjury aus Tourismusverband, Nationalpark Gesäuse, Stift Admont und Olympus kürt im Anschluss daran den besten Fotografen, die beste Fotografin. Zugelassen sind ausschließlich eigene Arbeiten aus dem Gesäuse.

Die Prämierung des „Gesäusefotografen des Jahres 2019“ findet im Anschluss an den Vortrag „Unter Bären“ am 28. Juni statt. Als Hauptpreis winkt neben einem wertvollen Sachpreis der Firma Olympus auch eine Ausstellung der eigenen Bilder beim darauffolgenden Fotofestival Gesäuse 2020!

Alle Infos zu den Vorträgen, Ausstellungen und Wettbewerben: www.fotofestival-gesaeuse.at

In Kooperation mit Olympus!

Betreuung: Nationalpark Gesäuse


Anfahrts-Route berechnen:

Ausgangspunkt:


Öffentliche Verkehrsmittel:

Österreiche Bundesbahn: www.oebb.at
BusBahnBim-Auskunft: www.busbahnbim.at


Anmeldung: 















Datenschutzhinweis: Ihre Daten werden für den Zweck der Kursorganisation und -durchführung verwendet. Eine Übermittlung Ihrer Daten an Dritte findet nur soweit statt, als dies zur Durchführung des Kurses und für gesetzlichen Förderungsvorgaben notwendig ist (z.B. an Referent, Seminarbetreuer). Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.



Mit "X" gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

Hinweis: Wenn Sie mehrere Personen anmelden wollen, bitte für jede Person das Anmeldeformular ausfüllen. Lieben Dank.



Zurück zur Übersicht





Ö-CERT Qualitätsanbieter