Naturschutz Akademie-Programm

Freitag, 05. 07. 2019 - Naturpark Südsteiermark

Naturjuwel in der südlichsten Steiermark - Flora und Fauna der Heiligengeistklamm

Naturjuwel in der südlichsten Steiermark - Flora und Fauna der Heiligengeistklamm
Bild: Andrea Bund


Veranstaltungstyp: Seminar mit Exkursion

Ziel: Entdecken und Kennenlernen der reichhaltigen Pflanzen- und Tierwelt in der Heiligengeistklamm.

Inhalt: Im südlichsten Zipfel der Steiermark liegt die Heiligengeistklamm, erschaffen und noch immer durchflossen vom besonderen Wasser des Heiligengeistbaches. Ein rustikaler Wanderweg ermöglicht die Durchwanderung der Klamm mit ihren zahlreichen Felsabbrüchen aus unterschiedlichen kristallinen Gesteinen und einigen Wasserfällen. Das spezielle lokale Klammklima und die südliche, illyrische Region ermöglichten ein besonders üppiges Pflanzenwachstum mit der Ausbildung eines typischen und stellenweise noch sehr ursprünglichen Schluchtwaldes. Bemerkenswert sind der Farn- und Amphibienreichtum der Klamm. Durch den Schnee- und Eisbruch im Frühjahr 2014 kam es zu einer starken Bestandesauflichtung. Wie hat sich das bis heute ausgewirkt und ist der geschützte Landschaftsteil noch schutzwürdig ?

Termin: Freitag, 5. Juli 2019

Zeit: 14 bis 18 Uhr

Treffpunkt: Parkplatz Spitzmühle/Schloßberg

Preis: € 20,- (Für Berg- und Naturwächter ist die Teilnahme frei!)

Voraussetzungen: Wetterfeste Kleidung, festes Schuhwerk

Anmeldung erbeten bis eine Woche vor der Veranstaltung!




Andrea Bund Referentin: Andrea Bund
Mag. rer. nat., geb. 1977, Biologin, Europaschutzgebietsbetreuerin


Thomas Frieß Referent: Thomas Frieß
geb. 1972, studierte Biologie in Graz. Mitarbeiter im ökologischen Planungsbüro ÖKOTEAM in Graz mit den Arbeitsschwerpunkten Zoologie, Naturschutz, Öffentlichkeitsarbeit und Ökopädagogik. Näheres siehe www.oekoteam.at.

Heli Kammerer Referent: Heli Kammerer
Mag. MAS(gis), geb. 1970, studierte Botanik und GIS; Eigentümer des Büros für angewandte Ökologie grünes handwerk in Stattegg bei Graz, Bewirtschafter von 3 ha Extensiv-Grünland und Heublumenproduzent.

Betreuung: Naturschutz Akademie Steiermark


Anfahrts-Route berechnen:

Ausgangspunkt:


Öffentliche Verkehrsmittel:

Österreiche Bundesbahn: www.oebb.at
BusBahnBim-Auskunft: www.busbahnbim.at


Anmeldung: 















Datenschutzhinweis: Ihre Daten werden für den Zweck der Kursorganisation und -durchführung verwendet. Eine Übermittlung Ihrer Daten an Dritte findet nur soweit statt, als dies zur Durchführung des Kurses und für gesetzlichen Förderungsvorgaben notwendig ist (z.B. an Referent, Seminarbetreuer). Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.



Mit "X" gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

Hinweis: Wenn Sie mehrere Personen anmelden wollen, bitte für jede Person das Anmeldeformular ausfüllen. Lieben Dank.



Zurück zur Übersicht





Ö-CERT Qualitätsanbieter