Naturschutz Akademie-Programm

Samstag, 30. 05. 2020 - Naturpark Pöllauer Tal

Pflege und Nutzung von (Pflanzen-) Schutzgebieten am Masenberg

Pflege und Nutzung von (Pflanzen-) Schutzgebieten am Masenberg
Bild: Philipp Sengl


Veranstaltungstyp: Seminar mit Exkursion

Inhalt: Naturräumliche Schutzgebiete müssen in der Kulturlandschaft meist einer angepassten, Biodiversitäts-fördernder Nutzung bzw. Pflege unterzogen werden. Angesichts des Verlustes bäuerlich-traditioneller Bewirtschaftungsweisen sind hier auch Naturschutzorganisationen gefragt. Anhand dreier, unterschiedlicher Schutzgebiete betrachten wir die historische und derzeitige Nutzung, den Effekt von Renaturierungsmaßnahmen und versuchen einen Ausblick in die Zukunft zu geben. Zudem wird die Frage erörtert ob auch in natürlichen Lebensräumen Pflegeeingriffe nötig sein können.
Als Beispiel für die Herausforderungen werden drei unterschiedliche Schutzgebiete am Masenberg besucht: Die Naturschutzgebiete Staudach und Enzianwiesen, sowie der geschützte Landschaftsteil Pikeroischlucht.

Ziel: Kennenlernen der charakteristischen Pflanzen-Arten sowie „problematischer Arten“; Erörterung verschiedener Nutzungs- bzw. Pflegemöglichkeiten; Diskussion der Bedeutung von Renaturierungen und flexiblen Management-Strategien.

Termin: Samstag, 30. Mai 2020

Zeit: 9 bis 15 Uhr

Treffpunkt: Pöllauberg, Naturpark Pöllauer Tal

Preis: € 20,– (Für Berg- und Naturwächter ist die Teilnahme frei!)

Voraussetzungen: Gutes Schuhwerk, Regenschutz, Jause bitte selbst mitbringen!

Anmeldung erbeten bis eine Woche vor der Veranstaltung!



Philipp Sengl Referent: Philipp Sengl
Jahrgang 1981, geboren in Bad Radkersburg, studierte an der Karl Franzens Universität in Graz Biologie (Studienrichtungen Biodiversität/Ökologie und Botanik). Seit 2019 Inhaber eines Ingenieurbüros für Biologie in der Südoststeiermark. Näheres siehe www.ib-sengl.at

Betreuung: Naturschutz Akademie Steiermark


Anfahrts-Route berechnen:

Ausgangspunkt:


Öffentliche Verkehrsmittel:

Österreiche Bundesbahn: www.oebb.at
BusBahnBim-Auskunft: www.busbahnbim.at


Anmeldung: 















Datenschutzhinweis: Ihre Daten werden für den Zweck der Kursorganisation und -durchführung verwendet. Eine Übermittlung Ihrer Daten an Dritte findet nur soweit statt, als dies zur Durchführung des Kurses und für gesetzlichen Förderungsvorgaben notwendig ist (z.B. an Referent, Seminarbetreuer). Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.



Mit "X" gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

Hinweis: Wenn Sie mehrere Personen anmelden wollen, bitte für jede Person das Anmeldeformular ausfüllen. Lieben Dank.



Zurück zur Übersicht





Ö-CERT Qualitätsanbieter