Naturschutz Akademie-Programm

Samstag, 18. 07. 2020 - Naturpark Südsteiermark

Bunte Vielfalt vor der Haustüre - Blumenwiesen: Samen sammeln, Ansaat und Sensenmahd

Bunte Vielfalt vor der Haustüre - Blumenwiesen: Samen sammeln, Ansaat und Sensenmahd
Veranstaltungstyp: Seminar

Inhalt: Mit einer schnittigen Sense starten wir in den Morgen. Wir mähen ein Stück Blumenwiese und erleben, wie man dies möglichst kraftsparend und körpergerecht macht. Wir erfahren, warum in manchen Wiesen nur Gräser dominieren und warum wir in anderen dagegen die volle Blütenpracht genießen können.
Sie lernen, wie bunte Wiesen richtig angelegt werden, welche Standorte sich eignen und warum heimisches Saatgut besser funktioniert als die im Handel erhältlichen Blüh-Mischungen.

Und natürlich geben wir Ihnen viele Tipps und Ratschläge zur richtigen Pflege, um die Artenvielfalt Ihrer Wiese zu erhöhen und wie Sie den richtigen Zeitpunkt für die Mahd(en) wählen.
Wir werden viele Blumen und Gräser etwas genauer ansehen und lernen, die Arten zu unterscheiden und dabei erfahren Sie auch, wie Sie selbst erfolgreich Ihre eigenen Wildblumen-Samen sammeln, trocknen und lagern.

Ziel: Sie lernen, wie man im eigenen Garten eine artenreiche Wiese aus heimischen Blumen anlegt - vom Samen sammeln über die Ansaat bis hin zur Pflege und Mahd (mit der Sense).

Referenten: Jürgen Rausch-Schott (Naturgärtnermeister und Sensenlehrer)
Dr. Kristine Hamilton (Ökologin und Naturgartenplanerin)

Termin: Samstag, 18. Juli 2020

Zeit: 8 bis 13 Uhr

Treffpunkt: Remschnigg – Leutschach, Naturpark Südsteiermark

Preis: € 20,-

Voraussetzungen: Keine Vorkenntnisse nötig. Mitzubringen sind dem Wetter entsprechende Kleidung, Sonnen- und/oder Regenschutz, festes Schuhwerk, zum Mähen am besten eine Hose mit Gürtel - und Liebe zur Natur.

Anmeldung erbeten bis eine Woche vor der Veranstaltung!

Bitte beachten Sie:
Im Rahmen unserer geführten Exkursionen sind die allgemeinen Verhaltensregeln zum Schutz vor dem Corona-Virus gültig. Wir bitten Sie daher, den Mindestabstand von einem Meter einzuhalten und besonders auf Hygiene zu achten. Sollten Sie sich krank fühlen, ersuchen wir Sie, von der Teilnahme an unseren Angeboten abzusehen – zum Schutz unserer Gäste sowie von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.
Bitte nehmen Sie Ihren eigenen Mund-Nasen-Schutz mit.




Betreuer: Matthias Rode


Anfahrts-Route berechnen:

Ausgangspunkt:


Öffentliche Verkehrsmittel:

Österreiche Bundesbahn: www.oebb.at
BusBahnBim-Auskunft: www.busbahnbim.at


Anmeldung: 















Datenschutzhinweis: Ihre Daten werden für den Zweck der Kursorganisation und -durchführung verwendet. Eine Übermittlung Ihrer Daten an Dritte findet nur soweit statt, als dies zur Durchführung des Kurses und für gesetzlichen Förderungsvorgaben notwendig ist (z.B. an Referent, Seminarbetreuer). Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.



Mit "X" gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

Hinweis: Wenn Sie mehrere Personen anmelden wollen, bitte für jede Person das Anmeldeformular ausfüllen. Lieben Dank.



Zurück zur Übersicht





Ö-CERT Qualitätsanbieter