Naturschutz Akademie-Programm


Mittwoch, 02. 06. 2021 - Natur- und Geopark Steirische Eisenwurzen

Höhlen in der Steirischen Eisenwurzen

Höhlen in der Steirischen Eisenwurzen
Bild: Lukas Plan



Veranstaltungstyp: Vortrag

Das Gebiet der nördlichen Kalkalpen, im speziellen des Natur- und Geopark Steirische Eisenwurzen, zählt zu den Höhlenreichsten Regionen Österreichs. Allein im Hochschwabgebiet sind an die 2000 Einstiege zu Höhlen bekannt, wobei bei weitem noch nicht alle der oft senkrechten Schachthöhlen erforscht sind. Neben klingenden Namen wie der Beilsteineishöhle, der Kraushöhle oder den Frauenmauer-Langstein-Höhlensystem, gibt es noch viel Wissenswertes über Befahrungsgeschichten, den Ergebnissen der Höhlenvermessungen und über den Zusammenhang zur Hydrologie zu berichten.

Inhalt: Information über Höhlen und deren Erforschung in der Region des Natur- und Geopark Steirische Eisenwurzen und allgemein zur Höhlenentstehung Hydrologie.

Termin: Mittwoch, 2. Juni 2021

Zeit: 18 Uhr

Treffpunkt: Palfau, Natur- und Geopark Steirische Eisenwurzen

Preis: Teilnahme frei!

Anmeldung erbeten bis eine Woche vor der Veranstaltung!



Lukas Plan Referent: Lukas Plan
geboren 1975 in Wien, ist Geologe an der Karst- und Höhlen-Arbeitsgruppe am Naturhistorischen Museum in Wien. Er beschäftigt sich vorwiegend mit Höhlenentstehung, Karstwasserschutz und Tektonik sowie mit der Erforschung und Dokumentation alpiner Höhlen.
Näheres siehe: www.nhm-wien.ac.at/lukas_plan


Betreuung: Naturschutz Akademie Steiermark

Öffentliche Verkehrsmittel:

Österreiche Bundesbahn: www.oebb.at
BusBahnBim-Auskunft: www.busbahnbim.at


Anmeldung: 















Datenschutzhinweis: Ihre Daten werden für den Zweck der Kursorganisation und -durchführung verwendet. Eine Übermittlung Ihrer Daten an Dritte findet nur soweit statt, als dies zur Durchführung des Kurses und für gesetzlichen Förderungsvorgaben notwendig ist (z.B. an Referent, Seminarbetreuer). Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.



Mit "X" gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

Hinweis: Wenn Sie mehrere Personen anmelden wollen, bitte für jede Person das Anmeldeformular ausfüllen. Lieben Dank.



Zurück zur Übersicht





Ö-CERT Qualitätsanbieter