Naturschutz Akademie-Programm


Mittwoch, 20. 01. 2021 - Webinar

Der Botanische Garten Graz – Rückblicke, Einblicke und Ausblicke

Der Botanische Garten Graz – Rückblicke, Einblicke und Ausblicke

Der 1811 vom Erzherzog Johann gegründete Botanische Garten Graz hat nicht nur eine bewegte Geschichte, sondern auch heute noch viel zu bieten. Nachdem er an seinem ersten Standort im heutigen Joanneumsviertel der baulichen Innenstadtentwicklung im Wege stand, wurde er 1889 an den heutigen Standort Schubertstraße verlegt. Obwohl er nur 2,8 ha groß ist, wachsen hier über 7000 Arten von Pflanzen aus aller Welt sowohl im Freiland, als auch in den über die Stadtgrenzen hinaus bekannten modernen Schaugewächshäusern von 1995. Mit dem sich derzeit in Sanierung befindlichen historischen Glashaus aus dem Gründerjahr bietet der Botanische Garten Graz einen Einblick in 100 Jahre Gewächshausgeschichte.

Moderne Aufgaben des Botanischen Gartens sind Umweltbildung und der Schutz gefährdeter Pflanzenarten außerhalb ihrer Lebensräume. Das Webinar bietet einen informativen Überblick über diese Grazer Forschungs- und Bildungsstätte.

Termin: Mittwoch, 20. Jänner 2021

Zeit: 17 bis 18 Uhr

Treffpunkt: Die Veranstaltung wird über Zoom abgehalten. Die Zugangsdaten werden bei der Anmeldung übermittelt.

Kurzanleitung Zoom

Preis: Teilnahme frei!

Anmeldung erbeten bis einen Tag vor dem Termin des Webinars!



Christian Berg Referent: Christian Berg
geb. 1959 in Deutschland, Botaniker und Landschaftsökologe, seit 2007 wissenschaftlicher Leiter des Botanischen Gartens und Hochschullehrer an der Universität Graz in den Fächern Vegetationskunde, Biodiversität und Naturschutz.

Betreuung: Naturschutz Akademie Steiermark

Öffentliche Verkehrsmittel:

Österreiche Bundesbahn: www.oebb.at
BusBahnBim-Auskunft: www.busbahnbim.at


Anmeldung: 















Datenschutzhinweis: Ihre Daten werden für den Zweck der Kursorganisation und -durchführung verwendet. Eine Übermittlung Ihrer Daten an Dritte findet nur soweit statt, als dies zur Durchführung des Kurses und für gesetzlichen Förderungsvorgaben notwendig ist (z.B. an Referent, Seminarbetreuer). Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.



Mit "X" gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

Hinweis: Wenn Sie mehrere Personen anmelden wollen, bitte für jede Person das Anmeldeformular ausfüllen. Lieben Dank.



Zurück zur Übersicht





Ö-CERT Qualitätsanbieter