Naturschutz Akademie-Programm


Die Rax – vom tropischen Korallenriff zum Eiszeitgletscher

Samstag, 11. September 2021 - Naturpark Mürzer Oberland


Bild: Andreas Steininger

Veranstaltungstyp: Exkursion

Inhalt: Am Ausgangspunkt bei der Preiner Gscheid befinden wir uns noch in der Grauwackenzone mit ihren Gesteinen (z.T. vulkanischen Ursprungs) aus dem Erdaltertum. Von dort gehen wir über den Schlangenweg durch ein mächtiges Kar, in dem noch Reste von eiszeitlichen Gletschermoränen erhalten sind. Ab dem Karl-Ludwig-Haus kommen wir auf das Hochplateau der Rax. Dieses ist entstanden, als es bei der Heraushebung der Alpen aus dem Ozean in etwa auf Höhe des damaligen Meeresspiegels zu einer (in geologischen Zeiträumen) kurzen Unterbrechung und somit Einebnung gekommen ist. Die dort zu findenden Rotlehme sind noch Spuren dieses Prozesses. Die Heukuppe als höchster Punkt der Rax wird aus mächtigen Riffkalken aufgebaut, die Zeugnis über das ehemalige tropische Meer als Entstehungsort der Gesteine dieses Bergmassives ablegen.

Ziel: Entlang der Wanderungen werden Vergleiche zwischen ehemaligen geologischen Prozessen (die zur Entstehung der Gesteine und des Gebirges geführt haben) und heute andernorts auf der Erde ablaufenden vergleichbaren Prozessen besprochen, wodurch diese Abläufe sehr leicht verständlich werden – und das alles bei einem atemberaubenden Panorama.

Termin: Samstag, 11. September 2021

Zeit: 9 bis ca. 17 Uhr

Treffpunkt: Parkplatz auf der Preiner Gscheid

Preis: € 30,- (Freie Teilnahme für Berg- und Naturwächter!)

Voraussetzungen: Gutes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung.

Max. 15 Teilnehmer!

Anmeldung erbeten bis eine Woche vor der Veranstaltung!




Günther Weixelberger
Referent: Günther Weixelberger
geb. 1963 in Neunkirchen, Studium der Geologie an der Universität Wien; betreibt ein Ingenieurbüro für Geologie in Pitten, NÖ; www.weixelberger.at


Betreuung: Naturschutz Akademie Steiermark


Landkarte einblenden


Anfahrts-Route berechnen:

Ausgangspunkt:


Öffentliche Verkehrsmittel:

https://verkehrsauskunft.verbundlinie.at



Anmeldung: 








Datenschutzhinweis: Ihre Daten werden für den Zweck der Kursorganisation und -durchführung verwendet. Eine Übermittlung Ihrer Daten an Dritte findet nur soweit statt, als dies zur Durchführung des Kurses und für gesetzlichen Förderungsvorgaben notwendig ist (z.B. an Referent, Seminarbetreuer). Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.



Mit "X" gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

Hinweis: Wenn Sie mehrere Personen anmelden wollen, bitte für jede Person das Anmeldeformular ausfüllen. Lieben Dank.




Zurück zur Übersicht