Naturschutz Akademie-Programm


Naturerfahrung und Stille

Samstag, 12. Juni 2021 - Nationalpark Gesäuse


Bild: Stefan Leitner


Veranstaltungstyp: Seminar

Inhalt: Im langsamen Rhythmus der Natur kommen wir zur Ruhe und lassen uns von den kleinen Dingen am Wegesrand berühren. Sitz- und Gehmeditation sowie Übungen zur Natur-, Atem- und Körperwahrnehmung lassen uns die ursprüngliche Verbundenheit mit der Wildnis spüren und schenken uns einen neuen Blickwinkel auf uns selbst.

Referenten: Sabine Fischer, Biologin, Wanderführerin, Dipl. Lebensberaterin (www.sabinefischer.at)
Wolfgang Aigner, Psychotherapeut, Feldenkraispädagoge

Termin: Samstag, 12. Juni 2021

Zeit: 9.30 bis 13 Uhr

Treffpunkt: Johnsbach, Parkplatz Ebner Klamm

Preis: € 20,-

Mitzubringen sind: Kondition für eine kurze Wanderung auf einem Steig auf die Kölblalm (ca. 100 Höhenmeter), Unterlage zum Sitzen und Hinlegen, festes Schuhwerk.

Max. 12 Teilnehmer!

Anmeldung erbeten bis eine Woche vor der Veranstaltung!




Sabine Fischer
Referentin: Sabine Fischer
Biologin, Wanderführerin, Life-Coach. Unter dem Motto „Stille bewegt, Natur verbindet“ bringt Dr. Sabine Fischer Menschen wieder mit den wesentlichen Quellen eines erfüllten Lebens in Kontakt. Nähere Informationen: www.sabinefischer.at


Betreuung: Naturschutz Akademie Steiermark


Landkarte einblenden


Anfahrts-Route berechnen:

Ausgangspunkt:


Öffentliche Verkehrsmittel:

https://verkehrsauskunft.verbundlinie.at



Anmeldung: 








Datenschutzhinweis: Ihre Daten werden für den Zweck der Kursorganisation und -durchführung verwendet. Eine Übermittlung Ihrer Daten an Dritte findet nur soweit statt, als dies zur Durchführung des Kurses und für gesetzlichen Förderungsvorgaben notwendig ist (z.B. an Referent, Seminarbetreuer). Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.



Mit "X" gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

Hinweis: Wenn Sie mehrere Personen anmelden wollen, bitte für jede Person das Anmeldeformular ausfüllen. Lieben Dank.




Zurück zur Übersicht