Naturschutz Akademie-Programm


Reptilien im menschlichen Siedlungsraum

Donnerstag, 25. März 2021 - Webinar


Bild: Werner Kammel

Veranstaltungstyp: Webinar

Inhalt: Das Auftreten von Reptilien (Eidechsen, Schleichen, Schlangen) in Gärten und sonstigen menschlichen Siedlungsräumen liegt im Wesentlichen in den gemeinsamen Lebensraumansprüchen: Die Besiedelung thermisch begünstigter Lagen. Auch finden sich hier nicht selten für Reptilien mehr bedeutsame Landschaftsstrukturen als im umgebenden intensiv landwirtschaftlich genutzten Umfeld. Im ersten Teil steht die Bestimmung der einzelnen Arten und ihrer spezifischen Lebensraumansprüche im Vordergrund. Der zweite Teil widmet sich Schutzmaßnahmen, den Auswirkungen durch Gestaltung und Pflege von Gärten und Grünflächen und vielen weiteren Fragen: Fördermöglichkeiten für vorkommende Arten, unbeabsichtigte Tierfallen, die Rolle von Hauskatzen, Vermeidung von Tierverlusten beim Mähen, Folgewirkungen von Schlangenbissen und die Vorgangsweise bei Schlangenbegegnungen in Garten und Haus.

Ziel: Zur Förderung und zum Schutz von Reptilien ist als Wissensgrundlage die Unterscheidung der Arten und ihrer Lebensraumansprüche von Bedeutung. Darauf aufbauend sollen Kenntnisse für eine „reptilienfreundliche“ Gartengestaltung und –pflege sowie zur Lösung von Problemen und Konflikten erworben werden.

Termin: Donnerstag, 25. März 2021

Zeit: 18 bis 19 Uhr

Treffpunkt: Die Veranstaltung wird über Zoom abgehalten. Die Zugangsdaten werden bei der Anmeldung übermittelt.

Kurzanleitung Zoom

Preis: Teilnahme frei!

Anmeldung erbeten bis einen Tag vor dem Termin des Webinars!




Werner Kammel
Referent: Werner Kammel
geb. 1964 in Graz, studierte Zoologie und Botanik und betreibt ein Technisches Büro für Biologie in Wildon (Schwerpunkt: Amphibien und Reptilien) sowie eine Firma für Gartengestaltung und -planung. Näheres siehe www. wernerkammel.at


Georg Derbuch
Betreuer: Georg Derbuch
geb. 1968 in Klagenfurt, Studium der Biologie in Graz, Natur- & Erlebnispädagoge, Diplom-Coach, 10 Jahre Mitarbeiter der Jugend & Familiengästehäuser in den Bereichen Personalmanagement, Personalentwicklung und Erlebnispädagogik. Über 15 Jahre Erfahrung als Referent mit den Schwerpunkthemen Naturpädagogik, Erlebnispädagogik und Persönlichkeit. Seit Mai 2011 selbständig als Trainer und Coach.



Anmeldung: 








Datenschutzhinweis: Ihre Daten werden für den Zweck der Kursorganisation und -durchführung verwendet. Eine Übermittlung Ihrer Daten an Dritte findet nur soweit statt, als dies zur Durchführung des Kurses und für gesetzlichen Förderungsvorgaben notwendig ist (z.B. an Referent, Seminarbetreuer). Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.



Mit "X" gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

Hinweis: Wenn Sie mehrere Personen anmelden wollen, bitte für jede Person das Anmeldeformular ausfüllen. Lieben Dank.




Zurück zur Übersicht