Naturschutz Akademie-Programm


Generationengarten der Natur- und Geoparkgemeinde Altenmarkt/St. Gallen - virtuelle Garteneröffnung

Donnerstag, 22. April 2021 - Natur- und Geopark Steirische Eisenwurzen - Webinar




Veranstaltungstyp: Webinar

Inhalt: In der Natur- und Geoparkgemeinde Altenmarkt ist in den letzten Jahren ein sogenannter Generationengarten entstanden. Im Zuge des Förderprojektes „Naturration“ – Natur & Generation konnte durch generationsübergreifende Zusammenarbeit ein vorzeigbarer Garten angelegt werden. Dieses Webinar soll dabei helfen eine Einblick in die Bereiche Gartenkonzeption – Gartenplanung und Gartenumsetzung zu erhalten. Neben den beiden Naturparkschulen (VS Altenmarkt, MS Weißenbach an der Enns) beteiligten sich SeniorInnen aus der Gemeinde Altenmarkt sowie die Berg- und Naturwacht und GemeindemitarbeiterInnen. Mittels einer „virtuellen Garteneröffnung“ werden die gesamten Aktivitäten in und rund um den Garten zusammenfassend dargestellt.

Dieses Webinar ist Teil des Projektes „Naturration generationsübergreifende Naturraumarbeit im Natur- und Geopark Steirische Eisenwurzen“ und wird aus Mitteln des Regionalressorts des Landes Steiermark unterstützt.

Ziel: Ziel des Webinars ist es aufzuzeigen wie aus einem unscheinbaren Wiesenstück ein Garten entsteht welcher vielfältige Nutzungsbedürfnisse erfüllt – Tipps und Tricks für den eigenen Hausgarten inklusive.

Termin: Donnerstag, 22. April 2021

Zeit: 17:30 bis 18.30 Uhr

Treffpunkt: Die Veranstaltung wird über Zoom abgehalten. Die Zugangsdaten werden bei der Anmeldung übermittelt.

Kurzanleitung Zoom

Preis: Teilnahme frei!

Anmeldung erbeten bis einen Tag vor dem Termin des Webinars!




Isabella Ostovary
Referentin: Isabella Ostovary
Höhere Bundeslehr- und Forschungsanstalt Schönbrunn; Studium irregulare der Revitalisierung und Restaurationsökologie an der Universität für Bodenkultur Wien; Auslandsaufenthalt an der UAG Guadeloupe, Frankreich (2014), internationale Praktika zu Wiederbewaldung und nachhaltiger Landwirtschaft in Äthiopien, Kenia und Island (2016), Projektmitarbeiterin am BFW in der Abteilung Standort und Vegetation (2017); Seit 2018 Mitarbeiterin im Büro LACON, Fachgebiete - Phänologie, Ländliche Entwicklung, Naturvermittlung und Bildung, Boden


Eva Maria Vorwagner
Betreuerin: Eva Maria Vorwagner
geb. 1990, studierte Forstwissenschaften mit Schwerpunkt auf ökologischen Waldschutz in Wien. Biodiversitätsexpertin und Waldpädagogin beim Natur- und Geopark Steirische Eisenwurzen mit Schwerpunkt auf Naturschutz und Betreuung der Naturparkschulen. Näheres siehe www.eisenwurzen.com



Anmeldung: 








Datenschutzhinweis: Ihre Daten werden für den Zweck der Kursorganisation und -durchführung verwendet. Eine Übermittlung Ihrer Daten an Dritte findet nur soweit statt, als dies zur Durchführung des Kurses und für gesetzlichen Förderungsvorgaben notwendig ist (z.B. an Referent, Seminarbetreuer). Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.



Mit "X" gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

Hinweis: Wenn Sie mehrere Personen anmelden wollen, bitte für jede Person das Anmeldeformular ausfüllen. Lieben Dank.




Zurück zur Übersicht