Naturschutz Akademie-Programm


Ökologische Bauaufsicht – Grundlagen, Beispiele aus der Praxis

Webinar


Bild: freiland ZT

Inhalt: Seit vielen Jahren ist die Vorschreibung einer Ökologischen Bauaufsicht in Bewilligungsprozessen mit naturschutzfachlich sensiblen Themen gängige Praxis. Sie wird in der Regel zur Überwachung eines Bauvorhabens im naturschutzrechtlichen oder wasserrechtlichen Bewilligungsbescheid festgeschrieben. Bei großen Bauvorhaben, die ein UVP-Verfahren oder eine Naturverträglichkeitsprüfung durchlaufen, ist die Bestellung einer Ökologischen Bauaufsicht ebenfalls üblich.
In diesem Webinar sollen die wesentlichen Aufgaben einer Ökologischen Bauaufsicht als „verlängerter Arm der Behörde“ erläutert werden. Ein Schwerpunkt dieses Webinars sind neben den Grundlagen, Beispiele aus der Praxis.

Ziel: Verstehen der Rechte, Aufgaben und Pflichten einer Ökologischen Bauaufsicht. Kennenlernen von Beispielen aus der Praxis.

Anmeldung erbeten bis einen Tag vor der Veranstaltung!

Termin: Dienstag, 7. Dezember 2021, 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Preis: Teilnahme frei!


Christian Gissing, MSc
Referent: Christian Gissing, MSc
geboren 1980 in Graz. Studium der Biodiversität und Ökologie an der Karl-Franzens-Universität. Mitarbeiter bei freiland ZT GmbH, Arbeitsschwerpunkte: Umweltbaubegleitung, Umweltbauaufsicht, Ökologische Bauaufsicht, Landschaftspflegerische Begleitplanung, tierökologische Bearbeitungen. Mehr auf www.freiland.at.


Johannes Volkmer
Betreuer: Johannes Volkmer
Geb. 1991, Studium der Biologie und Ökologie in Graz. Mitarbeiter beim Ökoteam – Instistut für Tierökologie und Naturraumplanung in Graz.
Der wissenschaftliche Schwerpunkt liegt bei den europäischen Mollusken (Weichtiere), daneben aber auch bei Heuschrecken, Libellen und der österreichischen Herpetofauna.


Förderlogos

Anmeldung: 








Datenschutzhinweis: Ihre Daten werden für den Zweck der Kursorganisation und -durchführung verwendet. Eine Übermittlung Ihrer Daten an Dritte findet nur soweit statt, als dies zur Durchführung des Kurses und für gesetzlichen Förderungsvorgaben notwendig ist (z.B. an Referent, Seminarbetreuer). Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.



Mit "X" gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

Hinweis: Wenn Sie mehrere Personen anmelden wollen, bitte für jede Person das Anmeldeformular ausfüllen. Lieben Dank.




Zurück zur Übersicht