Naturschutz Akademie-Programm


Ein Streifzug durch den artenreichsten Biohof Österreichs


Inhalt: Wie land- und forstwirtschaftliche Nutzung die Biodiversität fördern kann, soll anhand von einem Spaziergang am artenreichsten Hof Österreichs vermittelt werden. Welche natürlich entstandenen aber auch künstlich geschaffenen Lebensräume am Hof sind für welche Tiere von besonderer Bedeutung? Welche sind die hier nachgewiesenen, naturschutzfachlich relevanten Arten und was haben sie für Lebensansprüche? Welche Sonderstrukturen und Bewirtschaftungsmaßnahmen sind auch in Gärten bzw. im Wald umsetzbar? Diese Fragen sollen auch in Form von Fotokärtchen und Artensteckbriefen, plakativ vermittelt werden.

Ziel: Ein Überblick über einfache Möglichkeiten zur Förderung der Biodiversität am landwirtschaftlichen Betrieb, im Garten oder Wald.

Voraussetzungen: Passendes Schuhwerk, Fotoapparat und Regenkleidung falls notwendig!

Anmeldung erbeten bis eine Woche vor der Veranstaltung!

Termin: Freitag, 17. Juni 2022, 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Ort / Treffpunkt: Biohof Gunczy - Naturpark Südsteiermark

Landkarte einblenden


Anfahrts-Route berechnen:

Ausgangspunkt:


Öffentliche Verkehrsmittel:

https://verkehrsauskunft.verbundlinie.at


Preis: 20 € (für Berg- und Naturwächter ist die Teilnahme frei!)


Johanna Gunczy, MA
Referentin: Johanna Gunczy, MA
MA, geb. 1984, studiert Biodiversität und Landschaftsökologie an der Karl-Franzens-Universität und der Technischen Universität in Graz, arbeitet am Museum Joanneum, freie Mitarbeiterin beim Ökoteam - Institut für Tierökologie und Naturraumplanung OG, studentische Mitarbeiterin bei Bestimmungskursen am Institut für Zoologie der Karl-Franzens-Universität in Graz. Entomologin mit Schwerpunkt auf Laufkäfern und Libellen.


Gernot  Kunz
Referent: Gernot Kunz
Lektor am Institut für Biologie der Karl Franzens Universität in Graz mit Schwerpunkt heimische, tierische Diversität. Nebenberufliche Teilnahme an zahlreichen Biodiversitätserhebungen, mit Schwerpunkt auf Zikaden. Erstautor vom "Fotoatlas der Zikaden Deutschlands", der “Tierwelt Österreichs“-App: https://www.tierweltapp.at/ und der "Animals of Costa Rica"-App: https://apps.kunzweb.net/acr/


Betreuung: Naturschutz Akademie Steiermark


Förderlogos

Anmeldung: 








Datenschutzhinweis: Ihre Daten werden für den Zweck der Kursorganisation und -durchführung verwendet. Eine Übermittlung Ihrer Daten an Dritte findet nur soweit statt, als dies zur Durchführung des Kurses und für gesetzlichen Förderungsvorgaben notwendig ist (z.B. an Referent, Seminarbetreuer). Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.



Mit "X" gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

Hinweis: Wenn Sie mehrere Personen anmelden wollen, bitte für jede Person das Anmeldeformular ausfüllen. Lieben Dank.




Zurück zur Übersicht