Naturschutz Akademie-Programm


Wilde Küche


Bild: Heli Kammerer

Veranstaltungstyp: Workshop mit Exkursion

Inhalt: Gemüse, gesammelt von Plätzen, die nicht zu diesem Zweck oder gar nicht kultiviert wurden. Dieses ungezähmt Wilde ist noch gut spür- und schmeckbar: So haben diese Pflanzen Haare, Borsten, Stacheln oder Dornen und bisweilen auch für unseren menschlichen Organismus ungünstige Inhaltsstoffe. Auch müssen wir nach diesen Pflanzen suchen und dann noch wissen wie sie heißen.
Auf dem Weg zu neuen Eindrücken: Wir gehen vormittags eine Runde über Felder, Wiesen und durch Wälder, suchen Pflanzen, befühlen, erschnuppern und kosten sie. Wir tauschen uns beim Erkennen und Benennen der Pflanzen aus und hören was zu deren Inhaltsstoffen. Nachmittags entfachen wir ein offenes Feuer und auf dessen Wärme bereiten wir gemeinsam eine ausgiebige mehrgängige Mahlzeit zu, an welcher wir uns zum Abschluss gemeinsam laben.

Ziel: Ein Tag ohne Dach überm Kopf und ohne Strom, aber mit netten Leuten und dem einen oder anderen Neuen zu unseren Wildpflanzen und deren Geschmack.

Voraussetzungen: Mitnahme von einigen Plastiksackerln (!) zum Pflanzensammeln, Korb, Schneidbrett und großes Küchenmesser. Jause für Mittagsrast.

Max. 12 TeilnehmerInnen

Anmeldung erbeten bis eine Woche vor der Veranstaltung!

Termin: Samstag, 23. April 2022, 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Ort / Treffpunkt: Freiluftklassenzimmer, Schlosspark - Naturpark Pöllauer Tal

Landkarte einblenden


Anfahrts-Route berechnen:

Ausgangspunkt:


Öffentliche Verkehrsmittel:

https://verkehrsauskunft.verbundlinie.at


Preis: 35 €


Heli Kammerer
Referent: Heli Kammerer
Mag. MAS(gis), geb. 1970, studierte Botanik und GIS; Eigentümer des Büros für angewandte Ökologie grünes handwerk in Stattegg bei Graz, Bewirtschafter von 3 ha Extensiv-Grünland und Heublumenproduzent.


Betreuung: Naturschutz Akademie Steiermark


Förderlogos

Anmeldung: 








Datenschutzhinweis: Ihre Daten werden für den Zweck der Kursorganisation und -durchführung verwendet. Eine Übermittlung Ihrer Daten an Dritte findet nur soweit statt, als dies zur Durchführung des Kurses und für gesetzlichen Förderungsvorgaben notwendig ist (z.B. an Referent, Seminarbetreuer). Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.



Mit "X" gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

Hinweis: Wenn Sie mehrere Personen anmelden wollen, bitte für jede Person das Anmeldeformular ausfüllen. Lieben Dank.




Zurück zur Übersicht