Naturschutz Akademie-Programm


Entdeckungsreise Nationalpark Gesäuse

Webinar


Wissenschaft und Forschung haben im Gesäuse eine lange Tradition. Welche Themen beschäftigen die Nationalparkforschung heute?

Forschung im Nationalpark Gesäuse hilft dabei, das steirische Naturjuwel besser kennenzulernen und für die Zukunft zu bewahren. Eine Reise durch 20 Jahre Nationalpark-Forschung bringt interessante Details, unbekannte Arten und spannende Entwicklungen zutage.

Leitung: Alexander Maringer, Nationalpark Gesäuse

Anmeldung erbeten bis einen Tag vor der Veranstaltung!

Termin: Mittwoch, 9. November 2022, 19:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Ort / Treffpunkt: Online - Nationalpark Gesäuse


Alexander Maringer
Referent: Alexander Maringer
Mag. Alexander Maringer ist Leiter des Fachbereichs Naturschutz & Forschung im Nationalparks Gesäuse. Er hat Ökologie an der Universität Salzburg studiert und ist seit 2011 als Spezialist für zoologische Fragestellungen im Nationalpark tätig. Neben großen Säugetieren, wie Biber und Luchs, liegen sein Schwerpunkte auf Wissensmanagement und Wissenschaftskommunikation.


Betreuung: Nationalpark Gesäuse


Förderlogos

Anmeldung: 








Datenschutzhinweis: Ihre Daten werden für den Zweck der Kursorganisation und -durchführung verwendet. Eine Übermittlung Ihrer Daten an Dritte findet nur soweit statt, als dies zur Durchführung des Kurses und für gesetzlichen Förderungsvorgaben notwendig ist (z.B. an Referent, Seminarbetreuer). Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.



Mit "X" gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

Hinweis: Wenn Sie mehrere Personen anmelden wollen, bitte für jede Person das Anmeldeformular ausfüllen. Lieben Dank.




Zurück zur Übersicht