Naturschutz Akademie-Programm


Biotopexkursion auf Naturschutzbundflächen – Höllwiesen – Halbtrockenrasen am Grünen Band


Bild: Markus Ehrenpaar

Veranstaltungstyp: Exkursion

Inhalt: Die Thematik Wiesenverlust soll in diesem einst Halbtrockenrasen-reichsten Gebiet in der Steiermark am Grünen Band vermittelt werden. Ein Rundgang zu einigen der letzten Wiesen verbildlicht die Notwendigkeit von Naturraumsicherung.

Ziel: Das Erkennen der Notwendigkeit von Natursicherungsmaßnahmen an unseren Wiesen. Die Schönheit einer naturnahen Wiese wird vor Ort gesehen und wird daher zur Inspiration für weitere Wiesenrenaturierungsprojekte

Anmeldung erbeten bis eine Woche vor der Veranstaltung!

Termin: Freitag, 12. Mai 2023, 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Ort / Treffpunkt: St. Anna am Aigen, alter Grenzübergang - Europaschutzgebiet Südoststeirisches Hügelland

Landkarte einblenden


Anfahrts-Route berechnen:

Ausgangspunkt:


Öffentliche Verkehrsmittel:

https://verkehrsauskunft.verbundlinie.at


Preis: Teilnahme frei!


Markus Ehrenpaar
Referent: Markus Ehrenpaar
Dipl.-Päd. Dipl.-Ing, geb. 1973, Studium Kulturtechnik und Wasserwirtschaft an der Universität für Bodenkultur, Diplomstudium Agrarpädagogischen Akademie Wien, Geschäftsführer Naturschutzbund Steiermark seit 2002, Biotopmanagement 300 ha Bio LW und FW Naturschutzbund Steiermark, Lektor TU Graz und FH Joanneum: Ökologie für Bauingenieure, Berg und Naturwachtorgan, Gewässeraufsichtsorgan, Brandschutzbeauftragter, Fischereiaufsichtsorgan der Naturschutzbund Fischwässer, Wasser- und Lebensmittelexperte bei USO GLOBAL 2000


Philipp Sengl
Referent: Philipp Sengl
Jahrgang 1981, geboren in Bad Radkersburg, studierte an der Karl Franzens Universität in Graz Biologie (Studienrichtungen Biodiversität/Ökologie und Botanik). Seit 2019 Inhaber eines Ingenieurbüros für Biologie in der Südoststeiermark. Näheres siehe www.ib-sengl.at


Betreuung: Naturschutz Akademie Steiermark


Förderlogos

Anmeldung: 






Datenschutzhinweis: Ihre Daten werden für den Zweck der Kursorganisation und -durchführung verwendet. Eine Übermittlung Ihrer Daten an Dritte findet nur soweit statt, als dies zur Durchführung des Kurses und für gesetzlichen Förderungsvorgaben notwendig ist (z.B. an Referent, Seminarbetreuer). Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.



Mit "X" gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

Hinweis: Wenn Sie mehrere Personen anmelden wollen, bitte für jede Person das Anmeldeformular ausfüllen. Lieben Dank.




Zurück zur Übersicht