Naturschutz Akademie-Programm


Steiermarkschau 2023 – Eröffnung „Haus der Biodiversität“ in der Tierwelt Herberstein

Webinar


Bild: © SteiermarkSchau

Veranstaltungstyp: Webinar

Inhalt: Biodiversität gehört neben Boden, Wasser und Luft zu den natürlichen und unverzichtbaren Ressourcen für das menschliche Leben auf der Erde. Der Zustand ist teilweise jedoch besorgniserregend. Im Zuge der Steiermarkschau 2023 mit dem Thema „Vielfalt des Lebens“ wird eine Dauerausstellung zu diesem brandaktuellen Thema in der Tierwelt Herberstein zusammen gestellt. Mit modernen Vermittlungsmethoden und vielen interaktiven Stationen und Erlebnisbereichen kann man in die oftmals unbekannte Vielfalt der Natur vordringen. Ein Hauptteil beschäftigt sich mit der Beziehung von Mensch zu Natur. Es wird deutlich, unter welchen Einflüssen der Naturhaushalt leidet, aber auch, was aktiv für Naturschutz gemacht werden kann. Neben dem „Haus der Natur“ werden auch im Tierpark selbst Stationen zum Thema Biodiversität errichtet, wie ein großer Panoramaturm, von dem die Naturbesonderheiten des angrenzenden Schutzgebiets Feistritzklamm erkennen kann.

Ziel: Die Ausstellung im neuen „Haus der Biodiversität“ wird die Faszination der Naturvielfalt, ihre wunderbaren und unverzichtbaren Leistungen, aber auch ihre Verletzlichkeit vermitteln. Wichtig ist, dass jeder und jede etwas für Biodiversität tun kann – die Ausstellung und auch das webinar sollen dazu motivieren.

Anmerkung: Die Veranstaltung wird über Zoom abgehalten. Die Zugangsdaten werden bei der Anmeldung übermittelt.

Anmeldung erbeten bis einen Tag vor der Veranstaltung!


Termin: Dienstag, 28. März 2023, 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Preis: Teilnahme frei!


Thomas Frieß
Referent: Thomas Frieß
geb. 1972, studierte Biologie in Graz. Mitarbeiter im ökologischen Planungsbüro ÖKOTEAM in Graz mit den Arbeitsschwerpunkten Zoologie, Naturschutz, Öffentlichkeitsarbeit und Ökopädagogik. Näheres siehe www.oekoteam.at.


Wolfgang Paill
Referent: Wolfgang Paill
geb. 1968, Zoologe, Leiter der Abteilung Naturkunde und Chefkurator Zoologie am Universalmuseum Joanneum


Betreuung: Naturschutz Akademie Steiermark



Anmeldung: 








Datenschutzhinweis: Ihre Daten werden für den Zweck der Kursorganisation und -durchführung verwendet. Eine Übermittlung Ihrer Daten an Dritte findet nur soweit statt, als dies zur Durchführung des Kurses und für gesetzlichen Förderungsvorgaben notwendig ist (z.B. an Referent, Seminarbetreuer). Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.



Mit "X" gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

Hinweis: Wenn Sie mehrere Personen anmelden wollen, bitte für jede Person das Anmeldeformular ausfüllen. Lieben Dank.




Zurück zur Übersicht