"Taranteln, Kreuzspinnen und Panzerkanker – Die Vielfalt heimischer Spinnen und Weberknechte"

"Taranteln, Kreuzspinnen und Panzerkanker – Die Vielfalt heimischer Spinnen und Weberknechte"
Biohof Gunczy, Glanz, 11.05.2019

Mittendrinnen zwischen den Eisheiligen und einem verspäteten Aprilwetter empfing uns an diesem zoologischen Seminartag der Naturschutz Akademie Steiermark nicht nur blauer Himmel und eine lachende Sonne, sondern auch die Großfamilie Gunczy auf ihrem Biohof in Glanz an der Weinstraße in herzlicher Atmosphäre. Ziel dieses Laienforschertages war es, den Spinnen, Weberknechten und Pseudoskorpionen näher als üblich zu kommen.
"So viel hab´ ich von diesem steirischen Hot-Spot der Biodiversität schon gehört - endlich bin ich hier" bricht es aus einem der Jungforscher begeistert heraus. Am Naturteich beobachten wir Kammmolche, verkosten Melissen-Ameisen und keschern einen Wasserskorpion; dieser ist allerdings trotz seiner Ähnlichkeit mit Skorpionen eine Wasserwanze. Die Faszination für Spinnentiere lässt sich nun aber nicht länger unterbinden: Die Streckerspinnen präsentieren ihre wunderbar gefertigten Radnetze und eine Ameisenspringspinne besticht durch ihre perfekte Mimikry. Wolfspinnen - darunter auch die größeren Taranteln - sind am Wiesenboden allgegenwärtig und ein leuchtend grün gefärbtes Weibchen der Grünen Huschspinne klettert in der Vegetation.
Hausgemachte Biotrauben- und Apfelsäfte sowie Hannas herrliche Gemüsesuppe geben Energie für die nachmittägliche Suche nach den großen Raritäten des Gebietes: der giftigsten heimischen Spinne und den einzigen Vogelspinnen Österreichs! Tatsächlich gelingt uns an diesem Tag alles. Mit tatkräftiger Unterstützung der ExkursionsteilnehmerInnen können wir sehr bald eine kontrastreich schwarz-rot gefärbte Falsche Schwarze Witwe aus nächster Nähe bewundern. Die vereinte Suche auf allen Vieren quer über einen Halbtrockenrasen ermöglicht schließlich das Aufspüren einer Kolonie der eindrucksvoll großen und gefährdeten Tapezierspinnen in ihren Fangschläuchen.
Die TeilnehmerInnen sind sich einig: Spinnen sind schön und faszinierend - und wir kommen gerne wieder an den Biohof Gunczy!

Text und Fotos: Chri Komposch, ÖKOTEAM

Link: Ökoteam - Institut für Tierökologie und Naturraumplanung


Zurück zur Übersicht der aktuellen Meldungen




Ö-CERT Qualitätsanbieter