Bildungstag Die Steiermark - ein Land der Vielfalt im Wandel

Bildungstag Die Steiermark - ein Land der Vielfalt im Wandel
Bis auf den letzten Platz gefüllt war das Volkshaus Frohnleiten beim Bildungstag der Steiermärkischen Berg- und Naturwacht unter dem Titel „Die Steiermark – ein Land der Vielfalt im Wandel“.

Gerhard Lieb (Universität Graz – Institut für Geographie und Raumforschung) und Christian Komposch (Ökoteam) erläuterten anhand von vier Zeitabschnitten die Vielfalt der Steiermark. Ihr Blick reichte ausgehend vom Höchststand der letzten Vereisung vor etwa 20.000 Jahren über die aktuelle Situation im Naturschutz mit dem starken Rückgang der Artenvielfalt bis hin zu einem Ausblick auf mögliche Entwicklungen.

Auch gefragt war beim Bildungstag die aktive Mitarbeit der Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Mit Fragen zu den Themen Naturschutz, Landschaft und Zoologie, wurde mittels Publikumsvoting eifrig abgestimmt.




Zurück zur Übersicht




Ö-CERT Qualitätsanbieter