Programm Nationalpark Fotoschule Fotoschule Gesäuse


Samstag, 16. 01. 2021 - Nationalpark Gesäuse

Einführung in die Astrofotografie

Einführung in die Astrofotografie
An den dunkelsten Orten unseres Planeten können wir ganz tiefe Einblicke ins Universum bekommen. Wir machen uns auf die Suche nach gigantischen Galaxien, farbenprächtigen Nebeln und unzähligen Sternen. Aber auch unser Mond wird uns ein Stück begleiten. Dieser praxisorientierte Workshop ist als Einstieg in die Astrofotografie gedacht und richtet sich an begeisterte Naturfotografen mit Interesse für die Astronomie. Mit einer DSLR/DSLM, einem Objektiv (Normalbrennweite bis Teleobjektiv und einem Stativ sind bereits erste Aufnahmen möglich. Alles was man wissen sollte, um die Objekte unseres Nachthimmels fotografisch festzuhalten, erfahren sie in diesem praxisorientierten Workshop.

Inhalt: Planung und Vorbereitung - der Nachthimmel (Orientierung, Einsteigerobjekte), der richtige Standort (Sichtbarkeit, Lichtverschmutzung), Notwendiges und empfohlenes Equipment (Kamera, Objektiv, Stativ, Zubehör)

Aufnahmetechnik-Theorie - Empfohlene Kameraeinstellungen (Blende, Belichtungszeit, ISO), Richtiges Fokussieren bei Nacht, Grundlagen der Bildbearbeitung (Stacking anhand von Beispielen)

Praxis im Feld - Aufnahmetechniken umsetzen wird bei Schlechtwetter durch individuelle Beratung (Kamera, Einstellungen, Indoor-Praxis) und umfangreiche Bildbearbeitung (Stacking und Stiching)

Leitung: Michael Kleinburger

Termin: Samstag, 16. Jänner 2021

Zeit: 15 bis 21 Uhr

Treffpunkt: Studio der Nationalpark Fotoschule, Admont

Kosten pro Teilnehmer/in: € 79,-
min. 5, max. 8 Teilnehmer/innen

Mitzubringen sind: Fotoausrüstung, Wanderkleidung,

Anmeldung: Bis 1 Woche vor Kursbeginn mittels unten angeführten Anmeldeformulars!

Michael Kleinburger Referent: Michael Kleinburger
Naturfotograf, leitet den Bereich Kommunikation der LAK Steiermark und hat sich neben der Wildtierfotografie auf den Bereich Astrofotografie spezialisiert: „Nichts ist beeindruckender als die Milchstraße, Nebel und Galaxien zu fotografieren“.
Nähere Informationen unter www.kleinburger.com

Betreuung: Nationalpark Gesäuse


Anfahrts-Route berechnen:

Ausgangspunkt:


Öffentliche Verkehrsmittel:

Österreiche Bundesbahn: www.oebb.at
BusBahnBim-Auskunft: www.busbahnbim.at


Anmeldung: 















Datenschutzhinweis: Ihre Daten werden für den Zweck der Kursorganisation und -durchführung verwendet. Eine Übermittlung Ihrer Daten an Dritte findet nur soweit statt, als dies zur Durchführung des Kurses und für gesetzlichen Förderungsvorgaben notwendig ist (z.B. an Referent, Seminarbetreuer). Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.



Mit "X" gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

Hinweis: Wenn Sie mehrere Personen anmelden wollen, bitte für jede Person das Anmeldeformular ausfüllen. Lieben Dank.



Zurück zur Übersicht





Ö-CERT Qualitätsanbieter