Naturschutz Akademie-Programm


Zoologische Endemiten-Hotspots der Steiermark: Nationalpark Gesäuse und Koralpe-Soboth-Poßruck

Donnerstag, 27. Mai 2021 - Webinar


Bild: Christian Komposch

Veranstaltungstyp: Webinar

Inhalt: Endemiten sind weltweit nur in einem bestimmten Gebiet und meist kleinräumig vorkommende Arten. Ihrer Erhaltung und damit die Sicherung der Biodiversität hat aus naturschutzfachlicher Sicht oberste Priorität. Endemiten stellen den bedeutendsten „biologischen Schatz“ der Steiermark dar! Sie sind der einzige exklusive Beitrag unseres Bundeslandes zur globalen Artendiversität. Die Steiermark hat mit dem Nationalpark Gesäuse und dem Naturraum Koralpe-Soboth-Poßruck zwei Diversitätszentren endemischer Tierarten.
Warum liegen diese gerade hier? Wie entstanden Endemiten? Welche Lebensräume besiedeln sie? Wie gefährdet und wie geschützt sind Endemiten? Endemiten in Zeiten des Klimawandels– sind sie noch zu retten? Im Rahmen unseres NAS-Webinars wollen wir diese Fragen rund um den Koralpen-Zwergweberknecht und den Steirischen Höhlenlaufkäfer klären …

Ziel: Kennenlernen der endemitenreichen Tiergruppen und ausgewählter Vertreter. Überblick über die beiden Endemiten-Hotspots der Steiermark. Naturschutzfachliche Diskussion zum Thema Gefährdung und Schutz dieser zoologischen Besonderheiten.

Termin: Donnerstag, 27. Mai 2021

Zeit: 18 bis 19 Uhr

Treffpunkt: Die Veranstaltung wird über Zoom abgehalten. Die Zugangsdaten werden bei der Anmeldung übermittelt.

Kurzanleitung Zoom

Preis: Teilnahme frei!

Anmeldung erbeten bis einen Tag vor dem Termin des Webinars!




Christian Komposch
Referent: Christian Komposch
geb. 1968, studierte Biologie, am ÖKOTEAM - Institut für Tierökologie und Naturraumplanung als Zoologe und Gutachter tätig, weiters Lehrbeauftragter am Institut für Zoologie der Karl-Franzens-Universität Graz und am Institut für Wirtschaftswissenschaften an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt, zahlreiche Publikationen zur Tierwelt Mitteleuropas, der wissenschaftliche Schwerpunkt liegt auf den Spinnentieren, leidenschaftlicher Naturfotograf, biologische Sammelreisen von Russlands Fernen Osten bis in die Regenwälder Südamerikas. Näheres unter: www.oekoteam.at


Betreuung: Naturschutz Akademie Steiermark



Anmeldung: 








Datenschutzhinweis: Ihre Daten werden für den Zweck der Kursorganisation und -durchführung verwendet. Eine Übermittlung Ihrer Daten an Dritte findet nur soweit statt, als dies zur Durchführung des Kurses und für gesetzlichen Förderungsvorgaben notwendig ist (z.B. an Referent, Seminarbetreuer). Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.



Mit "X" gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

Hinweis: Wenn Sie mehrere Personen anmelden wollen, bitte für jede Person das Anmeldeformular ausfüllen. Lieben Dank.




Zurück zur Übersicht