Naturschutz Akademie-Programm


Strukturreiche Weingärten fördern die Artenvielfalt

Webinar


Inhalt: Die Weinbaugebiete der Steiermark sind geprägt durch intensive weinbauliche Nutzung in den Hang- und Steillagen. Wein ist ein wichtiger Wirtschaftsfaktor und stellt eine intensive Form der Landnutzung dar. Unabhängig von der Bewirtschaftungsform (konventionell, biologisch, bio-dynamisch) kann man den Strukturreichtum in Weingärten durch verschiedene Maßnahmen erhöhen und Lebensraum für verschiedenste Tier- und Pflanzenarten schaffen.

Ziel: Kennenlernen von einfachen Methoden zur Förderung von Strukturen in Weingärten und deren Auswirkungen auf das Landschaftsbild und die Artenvielfalt.

Anmeldung erbeten bis einen Tag vor der Veranstaltung!

Termin: Mittwoch, 3. November 2021, 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Preis: Teilnahme frei!


Andrea Bund
Referentin: Andrea Bund
Mag. rer. nat., geb. 1977, Biologin, Europaschutzgebietsbetreuerin


Thomas Frieß
Betreuer: Thomas Frieß
geb. 1972, studierte Biologie in Graz. Mitarbeiter im ökologischen Planungsbüro ÖKOTEAM in Graz mit den Arbeitsschwerpunkten Zoologie, Naturschutz, Öffentlichkeitsarbeit und Ökopädagogik. Näheres siehe www.oekoteam.at.


Förderlogos

Anmeldung: 








Datenschutzhinweis: Ihre Daten werden für den Zweck der Kursorganisation und -durchführung verwendet. Eine Übermittlung Ihrer Daten an Dritte findet nur soweit statt, als dies zur Durchführung des Kurses und für gesetzlichen Förderungsvorgaben notwendig ist (z.B. an Referent, Seminarbetreuer). Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.



Mit "X" gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

Hinweis: Wenn Sie mehrere Personen anmelden wollen, bitte für jede Person das Anmeldeformular ausfüllen. Lieben Dank.




Zurück zur Übersicht