Naturschutz Akademie-Programm


Die unterirdischen Wasserwege der Schneealm


Bild: Lukas Plan

Veranstaltungstyp: Exkursion

Inhalt: Bei der Exkursion soll die Karstentwässerung von Schnee- und Hinteralm vorgestellt werden. Exkursionsziele sind die Siebenquellen, das Tote Weib und eventuell weitere Karstquellen am Fuß des Schneealmmassivs. Anhand dieser Beispiele wird die Entstehung und Funktionsweise der unterirdischen Wasserwege erklärt und ein Einblick in die Geologie der Region gegeben. Aus automatischen Datensammlern gewonnene Messreihen geben einen Einblick in die großen Schüttungsschwankungen und sonstige Eigenheiten der Quellen. Weiters wird über die Herkunft des Wassers diskutiert und dazu auch erstmals die Ergebnisse eines 2020 durchgeführten Farb-Markierungsversuchs im Bereich der Hinteralm präsentiert. Zusätzliche Aspekte sind die Trinkwassergewinnung und die Verletzlichkeit der Karstwässer gegenüber Schadstoffen.

Ziel: Das Verständnis für die komplexe unterirdische Entwässerung im Karst und die Eigenarten der Karstquellen sollen näher gebracht werden sowie weiters die damit verbundene Verletzlichkeit und Schutzwürdigkeit der Karstwasser-Einzugsgebiete.

Anmeldung erbeten bis eine Woche vor der Veranstaltung!

Termin: Samstag, 7. Mai 2022, 13:30 Uhr bis 18:00 Uhr

Ort / Treffpunkt: Büro Naturpark Mürzer Oberland, Neuberg - Naturpark Mürzer Oberland

Landkarte einblenden


Anfahrts-Route berechnen:

Ausgangspunkt:


Öffentliche Verkehrsmittel:

https://verkehrsauskunft.verbundlinie.at


Preis: 20 € (für Berg- und Naturwächter ist die Teilnahme frei!)


Lukas Plan
Referent: Lukas Plan
geboren 1975 in Wien, ist Geologe an der Karst- und Höhlen-Arbeitsgruppe am Naturhistorischen Museum in Wien. Er beschäftigt sich vorwiegend mit Höhlenentstehung, Karstwasserschutz und Tektonik sowie mit der Erforschung und Dokumentation alpiner Höhlen.
Näheres siehe: www.nhm-wien.ac.at/lukas_plan


Renate Dobrovolny
Betreuerin: Renate Dobrovolny
geb. 1953, Naturparkführerin, Ausbildung zur Landschafts - und Naturparkführerin, Ausbildung zur Almführerin, Winterwanderführerin mit Schneeschuhen, Ausbildung zum Jugendcoach.


Förderlogos

Anmeldung: 








Datenschutzhinweis: Ihre Daten werden für den Zweck der Kursorganisation und -durchführung verwendet. Eine Übermittlung Ihrer Daten an Dritte findet nur soweit statt, als dies zur Durchführung des Kurses und für gesetzlichen Förderungsvorgaben notwendig ist (z.B. an Referent, Seminarbetreuer). Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.



Mit "X" gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

Hinweis: Wenn Sie mehrere Personen anmelden wollen, bitte für jede Person das Anmeldeformular ausfüllen. Lieben Dank.




Zurück zur Übersicht