Naturschutz Akademie-Programm


Bedeutung der traditionellen Teichwirtschaft für den Naturschutz


Bild: Andreas Tiefenbach

Veranstaltungstyp: Vortrag mit Exkursion

Inhalt: Im Zuge einer Exkursion an die Kirchberger Teiche wird gezeigt welchen Artengruppen traditionell bewirtschaftete Teichwirtschaften einen Lebensraum bieten und wie die Art der Bewirtschaftung maßgeblichen Einfluss auf die Biodiversität hat.
Es wird erklärt unter welchen Bedingungen Fischteiche wichtige Brut,- Nahrungs,- und Rasthabitate für verschiedene Vogelarten darstellen und welche Faktoren die Eignung als Laichhabitat für Amphibien beeinflussen bzw. warum eine Nutzung eines Stillgewässers als „Sportangelteich“ in der Regel zu einem Verlust der Artenvielfalt führt.

Ziel: Den Teilnehmern soll gezeigt werden welch hohen Stellenwert traditionell bewirtschaftete Fischteiche als letztes Refugium für verschiedenste Tier- und Pflanzenarten in einer intensiv genutzten Agrarlandschaft haben. Ebenso soll erläutert werden, warum in den letzten Jahren zahlreiche Teichwirtschaften zu lasten der Biodiversität in Angelteiche umfunktioniert wurden bzw. was jeder einzelne dazu beitragen kann um diesen Trend zumindest zu verlangsamen.

Voraussetzungen: Festes Schuhwerk (wenn vorhanden Fernglas/Spektiv)

Max. 12 Personen

Anmeldung erbeten bis eine Woche vor der Veranstaltung!

Termin: Samstag, 29. April 2023, 08:00 Uhr bis 11:00 Uhr

Ort / Treffpunkt: Parkplatz Neuen Mittelschule, Kirchberg an der Raab - Europaschutzgebiet Südoststeirisches Hügelland

Landkarte einblenden


Anfahrts-Route berechnen:

Ausgangspunkt:


Öffentliche Verkehrsmittel:

https://verkehrsauskunft.verbundlinie.at


Preis: 20 € (Freie Teilnahme für Berg- und Naturwächter!)


Referent: Andreas Tiefenbach


Betreuung: Naturschutz Akademie Steiermark


Förderlogos

Anmeldung: 








Datenschutzhinweis: Ihre Daten werden für den Zweck der Kursorganisation und -durchführung verwendet. Eine Übermittlung Ihrer Daten an Dritte findet nur soweit statt, als dies zur Durchführung des Kurses und für gesetzlichen Förderungsvorgaben notwendig ist (z.B. an Referent, Seminarbetreuer). Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.



Mit "X" gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

Hinweis: Wenn Sie mehrere Personen anmelden wollen, bitte für jede Person das Anmeldeformular ausfüllen. Lieben Dank.




Zurück zur Übersicht